Sierra India Mike Oskar November

Schnee im April...

ja, den haben wir hier. Nichtmal auf die Klimaerwärmung ist noch Verlass...
Lustig auch, wenn während der Abiklausur ein/e Lehrer/in meint, die Fenster öffnen zu müssen, vermutlich weil der/diejenige die 
Kälte aufgrund der eigenen, übermäßg vorhandenen Triacylglycerine nicht spürt...  es war kaaalt^^. 

Achja, Abiklausur: Dreiviertel sind jetzt geschafft
Englisch war meiner Meinung nach bisher die Beste, die Aufgaben waren gut lösbar, es kamen die einfacheren Kurzgeschichten dran, zu denen man richtig viel erzählen konnte. Auch die Composition war machbar, ich habe mir das Thema der Immigration in USA ausgesuchtn. 

Meine Freude ist etwas gedämpft, durch den sehr schlechten Zustand meines Opas. Er liegt momentan im Krankenhaus, verzichtet aber freiwillig auf die 
Intensivstation. Ich hoffe er wird wieder, viele aus der Familie haben die Hoffnung aber schon aufgegeben. Deshalb war ich gestern in Muri
 und habe ihn besucht. 

Aber man muss alles positiv sehen, so hatte ich während knapp 8 Stunden Zugfahrt die Zeit mir nochmal die Interpretationshilfe und das Landeskunde Buch durchzulesen...
Wäre ich zuhause geblieben, hätte ich wohl nicht die Disziplin gefunden, so viel zu tun^^.

Ich wünsch euch was, vorallem viel Erfolg bei der letzten Abiklausur 


7.4.08 12:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen