Sierra India Mike Oskar November

The city that never sleeps

Ich bin jetzt schon den 4. Tag in Amerikas größter Stadt, jetzt muss ich euch endlich mal mit Bildern versorgen.

Geflogen sind wir am 25. Dezember mit Air Canada über Toronto. Der Flug war sehr lustig, da uns bei jeder Durchsage frohe Weihnachten gewünscht wurde und die Flugbegleiter Weihnachtsmann-Mützen aufhatten.

Fluggerät war auf der ersten Strecke ein Airbus A330 und auf der zweiten ein A320. 

Wir sind nachts nach einer abenteuerlichen Fahrt mit einem muslimischen Taxifahrer in Brooklyn angekommen, dem Ort unserer Wohnung. Von dort hatte man einen wunderbaren Ausblick auf die Skyline von Manhatten:



Wenn mich jemand fragt was ich mit New York assoziere dann würde ich vermutlich Hochhäuser, gelbe Taxis, viele Menschen und Leuchtreklame antworten. Genau das kann man am Times Square, der Kreuzung 42 Street/Broadway erleben:



Natürlich darf die obligatorische Liftfahrt auf eines der Hochhäuser nicht fehlen. Da wir keine Lust auf 2,5 Stunden Wartezeit für das Empire State 
hatten, entschieden wir uns für das General Electric Building, das höchste 
Gebäude des Rockefeller Centers. Da kam man wesentlich schneller hoch und es gab noch einen weiteren Vorteil: Den Ausblick auf das Empire State:



Das Empire State Building nochmals aus einer anderen Perspektive:



Aus vielen Filmen kennt man auch die Eisbahn im Central Park:



Etwas sehr besonders ist für mich China Town. Man fühlt sich wirklich nach China versetzt (ich war noch nie dort, aber so stelle ich es mir vor^^). Englisch sucht man dort vergeblich, selbst der McDonalds
ist chinesisch angeschrieben:




New York's Wahrzeichen ist bei der Sightseeing Tour natürlich auch Pflicht. Hier die Perspektive von der Staten Island Fähre aus:



Man merkt die weihnachtliche Stimmung immer noch sehr deutlich. An Beleuchtung und Lichterketten wird in Manhattan nicht gegeizt.
Hier in einer Seitenstraße der Wall Street:



Dies Flatiron Building ist mit seiner Fertigstellung im Jahre 1902 eines
der ältesten Hochhäuser New York's. Seine Form ist sehr besonders:




So, damit ist der Zwischenbericht erstmal fertig. Ich werde bestimmt 
in den nächsten Tagen wieder Bilder posten.

Euer Schwamerikaner. 

4 Kommentare 29.12.07 05:27, kommentieren

Schweizer Comedy

Zur Abwechslung mal wieder was lustiges^^.

2 Kommentare 21.12.07 20:51, kommentieren

Frohe Weihnachten!

1 Kommentar 21.12.07 08:33, kommentieren

gemustert, mit einem Muster versehen, geblümt, gefleckt, gesprenkelt, gestreift, getigert, getupft

Murphy hat es mir mal wieder so richtig gezeigt.
90% der Leute um mich herum werden ausgemustert, nur ich nicht.
Ich durfte heute fast 4 Stunden im KWEA verbringen. Man hat mich für tauglich befunden (T2).
Nun gut, eigentlich habe ich damit schon gerechnet. Immerhin weiß ich jetzt das ich gesund bin (...nicht dass ich das nicht auch schon durch das Medical gewusst hätte...).
Als mögliche Einberufungstermine wurden mir 1.7. und 1.10.08 genannt. Zurückstellung wäre möglich, wenn ich einen Ausbildungsvertrag vorweisen könne.
Auf mein Dillemma (Teil 2 des Eignungstestes der Lufthansa kann man erst nach dem Abi machen, d.h. Ausbildungsvertrag auch erst nach 1.7.) wurde mir vom Musterungsmenschen doch tatsächlich die Kriegsdienstverweigerung vorgeschlagen^^. Die Bundeswehr ist auch nicht mehr das was sie mal war. Aber da ich sowieso verweigern wollte muss ich mich wohl in nächster Zeit um eine Zivi-Stelle bemühen. Wenn jemand innovative Vorschläge (abgesehen von Krankenhaus und co.) hat, soll er sie mir doch gerne mitteilen

Euer tauglicher Schweizer.

4 Kommentare 14.12.07 15:19, kommentieren

Was ist das?^^

6 Kommentare 2.12.07 00:30, kommentieren

Teneriffa

Ich habe es endlich geschafft die Teneriffa Bilder und Filme durchzusehen und sie zu einem Video zusammenzuschneiden 

Viel Spaß beim anschauen



Wundert euch nicht über die Musikauswahl. Ich wurde ein wenig inspiriert vom gestrigen Konzert. "The Last Ferrymen" hatten ihren ersten Auftritt in Heidelberg, Don und ich waren dort. Die Band besteht zur Hälfte aus Engländern, unter anderem Drummer Andi, "Frau Rästl"s Mann. Die Musik von denen ist echt gut, sie covern bekannte und weniger bekannte Irische Folk-Songs. Wenn sie mal wieder einen Auftritt haben: Geht hin!

Das erinnert mich daran, dass ich mal nach Irland will^^. Aber zunächst geht es nach New York und in den
Faschingsferien dann nach Paris, mit Van-der-Waal und dem Aufsteiger. Wird bestimmt lustig

Was ist sonst noch so passiert in letzter Zeit? Ich habe meine Erdkunde und meine Geschichts-GFS hinter mich gebracht, Informatik und Musik geschrieben und meine ersten Baustunden im Segelflugverein geleistet. 
Am Donnerstag waren Don, ein Freund von ihm und ich in
Viernheim mongolisch essen. Wer nicht weiß was das ist: Man nimmt sich rohes Fleisch, Fisch, Gemüse etc. vom Buffet, sucht sich eine von vielen Saucen aus und bringt den Teller dann zum "Grillmeister", der einem das Essen dann zubereitet und
an den Platz bringt. Schmeckt echt lecker

Die nächste Woche wird gemütlich, oder neudeutsch "gechillt". Am Mittwoch ist Studieninformationstag für die 13er, da sind Vorlesungen über Studiengänge an Unis etc. Da ich schon genau weiß, was ich will, ist dieser Tag für mich daher frei. Ebenso der Freitag (pädagogischer Tag). Ich werde da vermutlich mit Van-der-Waal Subway-Gutscheine einlösen gehen  

Am Samstag schauen wir uns dann wahrscheinlich "Free Rainer"
an.
Auf diesen Film bin ich echt gespannt

Ansonsten fällt mir jetzt nichts ein, was ich euch noch sagen könnte, außer dass ihr euch noch die anderen George Carlin Videos anschauen sollt^^.

Euer Schweizer.

1 Kommentar 18.11.07 13:25, kommentieren

Airline Announcements

Hier habe ich mal ein sehr lustiges Video für euch. George Carlin (laut Comedy Central zweitbester Stand-Up Comedian) macht sich hier über die Ansagen der Fluglinien lustig. Englischkenntnisse sind hier nicht verkehrt, und wenn man schonmal geflogen ist, ist das ganze noch lustiger


George Carlin - Airline Announcements
Hochgeladen von PigLips

Den Teneriffa Reisebericht gibts eventuell am Wochenende.


2 Kommentare 7.11.07 21:20, kommentieren